Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Schüler sitzen an einem Tisch mit ihren Schreibblöcken und Stiften in der Hand.
Unterrichtsmaterial zu Krebs

Unsere "Suche" hat eine vorübergehende technische Störung. Wenn Sie Informationen nicht finden, kontaktieren Sie uns bitte.

KONTAKT

Unterrichtsmaterialien rund um das Thema Krebs

Letzte Aktualisierung: 15.07.2021
  • "Fit in Gesundheitsfragen" stellt wissenschaftlich fundierte, innovative Unterrichtsmaterialien zum Thema Krebs zur Verfügung – zur Förderung der Gesundheitskompetenz von Schülerinnen und Schülern.
  • Das kostenfreie Angebot richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II der allgemeinbildenden Schulen sowie berufliche Schulen.
  • Auf diesen Seiten finden Sie Unterrichtsmaterialien zur Prävention, zur Entstehung und Behandlung von Krebs sowie zum Thema Gesundheits- und Medienkompetenz. Zusätzlich zu den Unterrichtsmaterialien gibt es zu jedem Themenfeld weiterführende Hintergrundinformationen. Das Angebot des Helmholtz Zentrums München mit dem Schwerpunkt Diabetes finden Sie auf diabinfo – Das Diabetesinformationsportal.

Lebensstil

Nach den Empfehlungen des Europäischen Kodex zur Krebsbekämpfung könnten weltweit etwa die Hälfte aller Krebserkrankungen vermieden werden, wenn die Empfehlungen hinsichtlich eines "gesunden Lebensstils" befolgt würden.
Aber was heißt gesunder Lebensstil und an welchen Stellschrauben kann jeder Einzelne drehen? Die Unterrichtsmaterialien fördern Selbstreflexion, Selbstkompetenz und Selbstwahrnehmung und versetzen die SuS in die Lage, sich zum Thema Krebs und Lebensstil eine Meinung zu bilden.



Ernährung - Bewegung - Körpergewicht

Die Schülerinnen und Schüler lernen in diesem Kapitel die Zusammenhänge zwischen Ernährung, körperlicher Aktivität und Körpergewicht kennen und erfahren, dass Übergewicht ein Risiko für Krebs darstellen kann.
Neben der Vermittlung von biologischen Prozessen setzen sich die SuS den Themen "Vollwertige Ernährung", "Energiebilanz", "BMI" und "Adipositas" auseinander. Sie erkennen, dass jeder selbst etwas für seine eigene Gesundheit tun kann.



Schutz vor Krebs durch Impfung

Die Schülerinnen und Schüler erlangen in diesem Kapitel grundlegendes Wissen zum Thema Humane Papillomviren (HPV). Sie erkennen die Notwendigkeit, durch geeignetes Verhalten zur Gesunderhaltung des Körpers beizutragen und sollen in die Lage versetzt werden, eine persönliche, informierte Entscheidung für oder gegen eine HPV-Impfung zu treffen.



Risikofaktor UV-Strahlung

Dieses Kapitel befasst sich mit dem Krebsrisikofaktor UV-Strahlung. Der Lernzirkel UV-Strahlung gibt mit seinen zahlreichen Pflicht- und Wahlstationen einen umfassenden Überblick über das Thema UV-Strahlung und Sonnenschutz. Das Material eignet sich für den Fachunterricht, kann aber auch in Auszügen in Vertretungsstunden eingesetzt werden. Die Sunface-App erlaubt einen Blick in das eigene "Sonnengesicht" der Zukunft. Basierend auf den Selfies, wird das eigene Verhalten im Umgang mit UV-Strahlung reflektiert.



Risikofaktor Rauchen

In diesem Kapitel erkennen die Schülerinnen und Schüler, dass nicht nur aktives Rauchen, sondern auch Passivrauchen und Thirdhand smoke eine Gesundheitsbeeinträchtigung darstellen kann. Auch setzen sie sich mit den kurzfristigen und langfristigen Auswirkungen des Rauchens auseinander. Die Materialien bieten den Jugendlichen außerdem die Möglichkeit ihre Fähigkeit zur kritischen Selbstreflexion, Selbstkompetenz und Selbstwahrnehmung zu verbessern: Wie handle ich in bestimmten Situationen? Kann ich "Nein" sagen?



Grundwissen Krebs

Dieses Kapitel gibt einen allgemeinen Überblick über die Krankheit Krebs. Es eignet sich insbesondere zum Einstieg in die Thematik. Die unteren Jahrgangsstufen erhalten eine Einführung zur Krebsentstehung, den häufigsten Krebsarten in Deutschland. Schülerinnen und Schüler der oberen Jahrgangsstufen lernen Krebs als eine Volkskrankheit kennen, unter deren Bezeichnung eine Reihe unterschiedlicher Erkrankungen zusammengefasst sind. Sie erhalten einen ersten Überblick über die aktuellen Krebszahlen in Deutschland und erarbeiten im Rahmen von Kurzvorträgen Grundlagenwissen zu den fünf häufigsten Krebsarten in Deutschland.



Grundprinzipien der Krebsentstehung

Dieses Kapitel befasst sich vertiefend mit den Mechanismen der Krebsentstehung. In den Lerneinheiten werden die Ursachen der Krebsentstehung sowie die Rolle der Gene bei der Krebsentstehung thematisiert. Für die Sekundarstufe II steht eine Lerneinheit zu den spezifischen Eigenschaften von Krebszellen („Hallmarks of Cancer") zur Verfügung.



Behandlung von Krebs

In diesem Kapitel erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in wichtige Behandlungsverfahren bei Krebs. Operation, Chemotherapie und Strahlentherapie sind seit Jahrzehnten die drei wichtigen Säulen der Krebstherapie. Durch Fortschritte in der medizinischen Forschung werden diese durch weitere Verfahren, wie zum Beispiel die zielgerichtete Therapie, ergänzt.



Gesundheit, Krankheit und Medienkompetenz

Unterrichtsmaterialien zu diesem Themenfeld sind in Arbeit und werden hier sukzessive veröffenlicht.

Grundlagen zum Thema Krebs - Eine Zusammenfassung für Lehrkräfte

Dieses zusammenfassende Nachschlagewerk für Lehrkräfte bietet einen Überblick zur Prävention, Entstehung und Behandlung von Krebs. Es stellt die Möglichkeiten der Krebsvorbeugung vor, erläutert Entstehungsmechanismen der Krankheit, führt in die verschiedenen Behandlungsverfahren ein und beschreibt Methoden der Krebsforschung vor.



Exkurs: Krebserkrankung im Schulkontext

Die Konfrontation mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung wie Krebs kann im Schulalltag eine Herausforderung darstellen. Verschiedene Szenarien sind denbkbar und Lehrerinnen und Lehrern, aber auch Schülerinnen und Schülenr stellen sich viele Fragen.Der Exkurs bietet erste Informationen und Anlaufstellen, die speziell zum Thema Krebserkrankungen hilfreich sein können.



Analyse der Lehr- und Bildungspläne der allgemeinbildenden Schulen

Das Handbuch Analyse der Lehr- und Bildungspläne der allgemeinbildenden Schulen in Deutschland ist eine ideale Grundlage, um moderne und interaktive Materialen zu entwickeln. Es beinhaltet die Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz und liefert eine systematische Analyse der Lehr- und Bildungspläne aller Bundesländer hinsichtlich relevanter Lehr- und Lerninhalte zu den Themen Krebs und Diabetes.



Erstellt: 15.07.2021

Herausgeber: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) │ Autoren/Autorinnen: Internet-Redaktion des Krebsinformationsdienstes. Lesen Sie mehr über die Verantwortlichkeiten in der Redaktion.

Aktualität: Wir prüfen alle Inhalte regelmäßig und passen sie an, wenn sich ein Aktualisierungsbedarf durch Veröffentlichung relevanter Quellen ergibt. Lesen Sie mehr über unsere Arbeitsweise.

powered by webEdition CMS