Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Auswahl von Broschüren © Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum
Broschüren anderer Anbieter

Wir möchten einen Chat einrichten und brauchen Eure Unterstützung – klickt hier und helft.

Kostenlose Broschüren zu Leukämien und Myelodysplastischen Syndromen

Links und Bestellhinweise

Letzte Aktualisierung: 20.02.2020

Was löst eine Leukämie aus? Wie viele verschiedene Krankheitsformen gibt es? Und warum entwickeln sich manche sehr schnell, andere dagegen nur äußerst langsam? Die hier aufgelisteten Broschüren bieten Hintergründe und praktische Informationen. Aufgeführt sind die Adressen der Herausgeber. Dort können Sie die Broschüren bestellen. Gibt es den Text auch im Internet? Dann finden Sie außerdem Links zum Download.

Wie hat der Krebsinformationsdienst die folgenden Broschüren ausgewählt?

  • Alle aufgeführten Broschüren sind innerhalb Deutschlands kostenlos. Unter Umständen müssen Sie bei der Bestellung aber Rückporto beifügen.
  • Der Krebsinformationsdienst hat nur Broschüren ausgewählt, deren Herausgeber gängige Qualitätskriterien für Gesundheitsinformationen beachten. Eines dieser Kriterien: Keine der hier aufgeführten Broschüren enthält Werbung.
  • Die Reihenfolge der Nennung bedeutet keine Wertung: Sie orientiert sich an der alphabetischen Folge der Namen der Anbieter.
  • Die Verantwortung für die Inhalte der einzelnen Broschüren liegt ausschließlich bei den jeweiligen Herausgebern.
  • Wir können nicht garantieren, dass einzelne Broschüren nicht kurzfristig vergriffen sind.

Diese Zusammenstellung von Broschüren erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte fragen Sie auch bei Ihren Ärzten und Ihrer Krankenversicherung nach. Krebsberatungsstellen sowie Selbsthilfeverbände können Ihnen fast immer ebenfalls weitere Broschüren nennen.

Sie haben Fragen zu Leukämien? Wir sind auch am Telefon oder per E-Mail für Sie da.

Broschüren zu Leukämien und Myelodysplastischen Syndromen

"Haarzell-Leukämie: ein Ratgeber für Patienten und Angehörige" (2/2018)

Haarzell-Leukämie-Hilfe e.V.
Postfach 3001
38630 Goslar
Tel.: 03501 - 46 15 29 -8  Montag - Freitag 9 - 10 Uhr
Fax: 03501 - 46 15 29 -7
E-Mail: info@haarzell-leukaemie.de
Internet: www.haarzell-leukaemie.de

Diese Broschüre ist im Internet unter www.haarzell-leukaemie.de/patientenbroschuere.php als pdf zu lesen und herunterzuladen und sie kann als gedrucktes Exemplar von der Haarzell-Leukämie-Hilfe bezogen werden.

"Die akute lymphatische Leukämie (ALL) des Erwachsenen" (9/2016)
"Die Akute Myeloische Leukämie (AML) des Erwachsenen" (4/2017)

Kompetenznetz Leukämien
Klinikum der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität
Medizinische Klinik II
Theodor Stern Kai 7
60590 Frankfurt
Tel.: 069 - 63 01 - 6365
Fax: 069 - 63 01 - 7463
E-Mail: info@kompetenznetz-leukaemie.de
Internet: www.kompetenznetz-leukaemie.de  

Kostenlose Bestellung auch bei der Leukämiehilfe Rhein-Main g.e.V. über buero@LHRM.de.

Diese Broschüre hat das Kompetenznetz in Zusammenarbeit mit dem Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) Frankfurt und der Medizinischen Klinik 2, Hämatologie/Onkologie erarbeitet. Sie richtet sich an erwachsene Patienten.
Die Broschüre kann auch unter www.kompetenznetz-leukaemie.de/content/patienten/weitere_informationen/informationsbroschueren aus dem Internet geladen und gelesen werden.

"Patientenleitlinie Chronisch lymphatische Leukämie (CLL)" (07/2018)

Leitlinienprogramm Onkologie
der AWMF, Deutschen Krebsgesellschaft e.V.
und Stiftung Deutsche Krebshilfe
Office: c/o Deutsche Krebsgesellschaft e.V.
Kuno-Fischer-Straße 8
14057 Berlin
Tel: 030 - 3 22 93 29 59
Fax: 030 - 3 22 93 29 66
E-Mail: leitlinienprogramm@krebsgesellschaft.de
Internet: www.leitlinienprogramm-onkologie.de

Kostenlose Bestellung über:
Stiftung Deutsche Krebshilfe
Buschstr. 32
53113 Bonn
Tel: 02 28 - 7 29 90 -0
Tel: 02 28 - 7 29 90 -11
E-Mail: deutsche@krebshilfe.de
Internet: www.krebshilfe.de/informieren/ueber-krebs/infothek

Diese Broschüre wurde im Leitlinienprogramm Onkologie entwickelt, das von der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften, der Deutschen Krebshilfe und der Deutschen Krebsgesellschaft getragen wird.
Unter www.leitlinienprogramm-onkologie.de/patientenleitlinien ist diese und weitere Broschüren ebenfalls online abrufbar.

"Leukämien: Informationsbroschüre für Patienten, Eltern & Interessierte" (8/2019)

Late Effects Surveillance System, LESS
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck
Tel.: 0451 – 5 00 -42816
E-Mail: mail@nachsorge-ist-vorsorge.de
Internet: www.nachsorge-ist-vorsorge.de

Die Informationsbroschüren der Reihe "Von der Krebserkrankung geheilt : Nachsorge ist Vorsorge" richtet sich an Kinder und Jugendliche in der Nachsorge nach Krebs. Zusätzlich zur Broschüre gibt es einen Nachsorgekalender. Betroffene können beides kostenlos bestellen. Angehörigen und Interessierten stellt die Arbeitsgruppe die Broschüre zum Selbstkostenpreis von 5 Euro zur Verfügung. Auf der Internetseite zum Projekt können Interessierte die Broschüre als PDF abrufen: www.nachsorge-ist-vorsorge.de/patienteninfos/broschueren-zur-nachsorge-nach-krebs.

"Leukämie bei Erwachsenen" (10/2016)

Stiftung Deutsche Krebshilfe
Buschstr. 32 
53113 Bonn 
Tel.: 0228 - 7 29 90 -0
Fax: 0228 - 7 29 90 -11 
E-Mail: deutsche@krebshilfe.de  
Internet: www.krebshilfe.de 

Diese Broschüre entstand in Zusammenarbeit der Deutschen Krebshilfe und der Deutschen Krebsgesellschaft und ist im Volltext über das Internet unter www.krebshilfe.de//informieren/ueber-krebs/infothek/infomaterial-kategorie/die-blauen-ratgeber als pdf abrufbar oder zu bestellen.

"Chronische Lymphatische Leukämie" (10/2016)
"Hochdosistherapie mit autologer Stammzelltransplantation" (5/2017)
"MDS: Myelodysplastische Syndrome" (2/2018)
"Therapiestudien in der Hämato-Onkologie: Soll ich an einer klinischen Studie teilnehmen?" (4/2014)

Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe
Thomas-Mann-Straße 40
53111 Bonn
Tel.: 0228 - 3 38 89 -215
Fax: 0228 - 3 38 89 -222
E-Mail: info@dlh-stiftung.de  
Internet: www.dlh-stiftung.de

Diese und eine Vielzahl weiterer Broschüren und Informationen zu den verschiedenen Leukämie- und Lymphomformen können kostenlos als PDF im Internet heruntergeladen werden unter dem Link www.leukaemie-hilfe.de/broschuerenangebot.html und unter www.leukaemie-hilfe.de/dlh_infoblaetter.html.
Die Broschüren können zum Teil auch unter dem obigen Link auch als Printversion bestellt werden.

Weitere Themen

Erstellt: 20.02.2020

Live Chat