Für Alle

Sie sind Krebspatient, Angehöriger, Freund oder möchten sich zur Krebsvorbeugung und Krebsfrüherkennung informieren?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

 Krebspatienten sitzen verteilt in einem Raum und erhalten eine ambulanten Chemotherapie. Tobias Schwerdt © Krebsinformationsdienst, DKFZ
Behandlung

NEU: Chat zu Corona und Krebs: Di bis Fr von 15-17 Uhr. Auch am Telefon und per E-Mail erreichen Sie uns weiterhin.

KONTAKT

Behandlungsverfahren bei Krebs

Operation, Bestrahlung, Chemotherapie, moderne Arzneimittel

Den Krebs gibt es nicht: Jede Tumorart ist anders, und der Verlauf kann sich von Mensch zu Mensch unterscheiden. Daher benötigt jede Patientin, jeder Patient eine Behandlung, die auf die individuelle Situation zugeschnitten ist.

Die folgenden Texte zur Krebstherapie können die Beratung durch behandelnde Ärzte daher nicht ersetzen. Sie bieten jedoch einen allgemeinen Überblick über gängige, neue und auch umstrittene Therapieverfahren. Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums will Betroffenen das Gespräch mit dem Arzt erleichtern und Angehörigen Hintergründe vermitteln. Interessierte und Fachkreise finden darüber hinaus Links und Quellen zum Weiterlesen.

Weitere Themen