Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 – 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 – 430 40 50

Telefonisch Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Aktuelles

Reha nach Krebs und finanzielle Unterstützung

Linktipp des Monats

Wann steht mir eine Reha zu und wie kann ich sie beantragen? Gibt es während der Reha eine finanzielle Unterstützung? Diese und weitere Fragen beantwortet die Deutsche Rentenversicherung in einer kostenlosen Broschüre.

Eine Gruppe älterer Menschen sitzt an einem Tisch und malt mit Wasserfarben.
Neben Bewegungsprogrammen können auch Gruppenaktivitäten zur Reha nach einer Krebstherapie gehören. [Symbolbild] © belushi, Shutterstock

Die Rehabilitation ist ein wichtiger Teil der Krebstherapie: Sie unterstützt Betroffene dabei, nach der Behandlung zurück in den Alltag, in ihr soziales Leben und in den Beruf zu finden.

Die Deutsche Rentenversicherung bietet auf ihrer Internetseite eine kostenlose Broschüre zum Thema Rehabilitation nach Krebs an.

Themen der Broschüre

Onkologische Rehabilitation, Anschlussrehabilitation, Voraussetzungen und die finanzielle Unterstützung während der Reha: Das sind die großen Themenbereiche der kostenlosen Broschüre "Rehabilitation nach Tumorerkrankungen".

Die Broschüre beantwortet die folgenden Fragen:

  • Welche Einrichtung kommt infrage?
  • Welche Voraussetzungen müssen Betroffene für eine onkologische Rehabilitation erfüllen?
  • Erhalten auch an Krebs erkrankte Angehörige in Rente, Kinder, sowie Ehe- oder Lebenspartner von Versicherten und von Rentenbeziehern eine onkologische Reha?
  • Unter welchen Voraussetzungen ist die Reha nach Krebs Leistung der gesetzlichen Rentenversicherung?
  • Wie beantrage ich eine Reha und wie fülle ich den Antrag aus?
  • Welche finanzielle Unterstützung steht mir während der Reha zu (Stichworte: Übergangsgeld, Reisekosten, Haushaltshilfe, Kinderbetreuung)?
  • Welche Kosten muss ich selbst tragen (Stichwort: Zuzahlung)?

Zusätzliche Tipps und Hinweise: In der gesamten Broschüre helfen Hinweise und Tipps dabei, die notwendigen Formulare richtig auszufüllen und machen auf mögliche Einschränkungen aufmerksam.





Herausgeber: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) │ Autoren/Autorinnen: Internet-Redaktion des Krebsinformationsdienstes. Lesen Sie mehr über die Verantwortlichkeiten in der Redaktion.

powered by webEdition CMS