Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Archiv

Krebsinformationsdienst vor Ort: München, 26. Oktober 2019

18. Krebs-Informationstag

Am 26. Oktober findet in München der 18. Krebs-Informationstag für Patienten, Angehörige und Interessierte statt. Auf dem Programm stehen ab neun Uhr Fachvorträge zu den aktuellen Therapiemöglichkeiten bei verschiedenen Krebserkrankungen, wie zum Beispiel Brustkrebs und Darmkrebs, aber auch Bauchspeicheldrüsenkrebs oder Hirntumoren. Auch der Frage, wie sich Krebspatienten nach aktuellem Wissensstand ernähren und in welchem Maß sie körperlich aktiv sein sollten, widmen sich die Vorträge. Nach den Vorträgen können Besucher mit den Experten vor Ort ins Gespräch kommen.

Wer unterstützende Angebote für Krebspatienten aus dem Bereich der Kunsttherapie oder Meditation kennen lernen möchte, kann das nach vorheriger Anmeldung in entsprechenden Workshops tun. Zusätzlich bieten Vereine, Organisationen und Institute Informationen zum Thema Krebs und dem Umgang mit einer Krebserkrankung an.

Zum Abschluss des Informationstages findet um 17:30 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema "Präzisionsmedizin – Herausforderungen und Chancen" statt. Die Veranstalter laden Teilnehmer dazu ein, Fragen zu stellen und aktiv an der Diskussion teilzunehmen.

Auch der Krebsinformationsdienst ist beim 18. Krebs-Informationstag mit einem Informationsstand vertreten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten gerne Ihre Fragen vor Ort und helfen Ihnen mit Informationsmaterial weiter.



Herausgeber: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) │ Autoren/Autorinnen: Internet-Redaktion des Krebsinformationsdienstes. Lesen Sie mehr über die Verantwortlichkeiten in der Redaktion.

powered by webEdition CMS