Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Möchtest Du gerne mit den Ärzten des Krebsinformationsdienstes chatten? Dann spende jetzt!

Archiv

Aktualisiert: Patientinnenleitlinie Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium

Das Leitlinienprogramm Onkologie veröffentlicht neue Version

Für Patientinnen, aber auch für Patienten mit Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium steht nun eine aktualisierte Version der Patientenleitlinie "Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium: Metastasierter Brustkrebs" zur Verfügung. Die Leitlinie soll Betroffenen mit metastasiertem Brustkrebs wichtige Informationen über Ihre Erkrankung bieten.

Herausgegeben wird sie vom "Leitlinienprogramm Onkologie", an dem die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e. V. (AWMF), die Deutsche Krebsgesellschaft e. V. (DKG) und die Stiftung Deutsche Krebshilfe beteiligt sind.

Grundlage der aktualisierten Broschüre ist die entsprechende medizinische S3-Leitlinie für Fachpersonal: "Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mammakarzinoms". Die überarbeitete Patientinnenleitlinie entspricht dem Wissensstand von Dezember 2018. Vereinzelt können sich daher bereits Fortschritte ergeben haben, die in der Patienten-Version noch nicht abgebildet sind.

Fazit: Damit bietet die Patientenleitlinie wissenschaftlich fundierte Inhalte, richtet sich aber ausdrücklich an Patientinnen und Patienten sowie an ihre Angehörigen und Freunde. Die verständlich aufbereiteten Informationen, Hinweise und Hilfsangebote können im Arztgespräch und im Alltag unterstützen.





#Chatfunding