© Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum

Diese Seiten sind Ausdrucke aus www.krebsinformationsdienst.de, den Internetseiten des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum. Mehr über den Krebsinformationsdienst und seine Angebote lesen Sie auf unseren Internetseiten. Am Telefon stehen wir Ihnen täglich von 8.00 bis 20.00 für Fragen zur Verfügung, unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 420 30 40. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an krebsinformationsdienst@dkfz.de.

Bitte beachten Sie: Internet-Informationen sind nicht dazu geeignet, die persönliche Beratung mit behandelnden Ärzten oder gegebenenfalls weiteren Fachleuten zu ersetzen, wenn es um die Diagnose oder Therapie einer Krebserkrankung geht. Die vorliegenden Informationen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung oder Verbreitung dieser Inhalte, unabhängig von Form, Zeit oder Medium bedarf der schriftlichen Zustimmung des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum.

Ursprüngliche Adresse dieses Ausdrucks: https://www.krebsinformationsdienst.de


Aktuelles

Video: Ein Blick hinter die Kulissen des Krebsinformationsdienstes

Der Weg Ihrer Frage zur verständlichen Antwort

Der Krebsinformationsdienst steht für wissenschaftlich fundierte, aktuelle und verständliche Informationen zum Thema Krebs. Er ist unabhängig und neutral und wie sein Träger, das Deutsche Krebsforschungszentrum, aus öffentlichen Geldern finanziert.

Sein Ziel ist es, allen Menschen einen Zugang zu den Erkenntnissen aus der Krebsforschung und Medizin zu ermöglichen und als Wegweiser im Umgang mit der Krankheit und mit Sorgen im Alltag zu helfen.

Egal ob am Telefon oder per E-Mail: Ein Team aus Ärztinnen und Ärzten steht Krebsbetroffenen, ihren Angehörigen, aber auch Interessierten und Fachleuten mit Rat und einem offenen Ohr zur Seite.

Eine Wissensdatenbank garantiert verlässliche Antworten

Täglich beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krebsinformationsdienstes kostenlos Fragen zum Thema Krebs: im persönlichen Gespräch am Telefon, vor Ort oder schriftlich per E-Mail, in den sozialen Medien oder auch mal per Brief. Egal auf welchem Weg die Anfrage eingeht, jeder Ratsuchende erhält seine persönliche Antwort auf Basis der Wissensdatenbank des KID.

Die Wissensdatenbank ist das Herzstück des Krebsinformationsdienstes und basiert auf wissenschaftlich belegten Kenntnissen zu allen Bereichen des Themas Krebs und dem Leben mit der Erkrankung. Ein Team aus Ärztinnen, Naturwissenschaftlerinnen, einer Juristin und einer Psychoonkologin aktualisiert täglich ihren Inhalt und erweitert diesen bei Bedarf. Das ermöglicht es dem KID, wissenschaftlich verlässliche und verständliche Antworten auf fast alle Fragen zu Krebs zu geben.

Und wenn sich eine Frage nicht mit der Wissensdatenbank beantworten lässt? Dann übernehmen die Mitarbeiterinnen auch die Recherche, bis eine Antwort gefunden ist.

Ein Blick hinter die Kulissen des Krebsinformationsdienstes

"Sie haben Fragen zu Krebs? Wir sind für Sie da!", das ist der Slogan des Krebsinformationsdienstes (KID). Worauf beruhen die Antworten, die der KID gibt und wie arbeitet das Team des Krebsinformationsdienstes hinter den Kulissen? Sehen Sie selbst...

Sie haben Fragen zu Krebs? Wir sind für Sie da!