Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Möchtest Du gerne mit den Ärzten des Krebsinformationsdienstes chatten? Dann spende jetzt!

Archiv

Noch Plätze frei: Patientenforum des Krebsinformationsdienstes

Infotag für Selbsthilfe-Organisationen, 4. Juni 2016, Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg

Wir laden Sie ein: zu unserem Patientenforum am 4. Juni in Heidelberg. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Vertreterinnen und Vertreter der Selbsthilfe, die immer wieder Patienten persönlich begleiten und zur Seite stehen. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Der Weg durch die Krebserkrankung". Der Anlass: Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums feiert sein 30-jähriges Bestehen.

Was erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer? Im Verlauf einer Krebserkrankung müssen Betroffene unterschiedliche belastende Situationen bewältigen, vom Schock der Diagnose bis zum langfristigen Umgang mit der Erkrankung. Jede Veränderung in der Krankheitssituation kann weitere Fragen aufwerfen und eine Neuorientierung notwendig machen. Hier ist die Selbsthilfe mit ihren Angeboten der Information und Unterstützung besonders gefragt.
Zu unserem zweiten Patientenforum haben wir daher Experten eingeladen, die verschiedene Krankheitssituationen beleuchten und Unterstützungsangebote vorstellen. Neben den Fachvorträgen möchten wir Ihnen die Gelegenheit zum Austausch über Möglichkeiten und Herausforderungen für Selbsthilfeorganisationen bieten und zur eigenen Standortbestimmung einladen.



#Chatfunding