© Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum

Diese Seiten sind Ausdrucke aus www.krebsinformationsdienst.de, den Internetseiten des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum. Mehr über den Krebsinformationsdienst und seine Angebote lesen Sie auf unseren Internetseiten. Am Telefon stehen wir Ihnen täglich von 8.00 bis 20.00 für Fragen zur Verfügung, unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 420 30 40. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an krebsinformationsdienst@dkfz.de.

Bitte beachten Sie: Internet-Informationen sind nicht dazu geeignet, die persönliche Beratung mit behandelnden Ärzten oder gegebenenfalls weiteren Fachleuten zu ersetzen, wenn es um die Diagnose oder Therapie einer Krebserkrankung geht. Die vorliegenden Informationen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung oder Verbreitung dieser Inhalte, unabhängig von Form, Zeit oder Medium bedarf der schriftlichen Zustimmung des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum.

Ursprüngliche Adresse dieses Ausdrucks: https://www.krebsinformationsdienst.de


Aktuelles

Informationsblatt "Spätfolgen von Krebs": Für Langzeitüberlebende und ihre Angehörigen

Mehr wissen über die späten Auswirkungen von Krebserkrankungen

Immer mehr Menschen können von ihrer Krebserkrankung geheilt werden. Oder sie leben länger mit ihrem Krebs. Doch damit rücken neue Probleme in den Vordergrund: Spätfolgen von Krebskrankheiten und Krebsbehandlungen nehmen zu. Das hat auch die Forschung erkannt: Je mehr man über die Spätfolgen von Krebs weiß, desto besser kann man sie verhindern oder erkennen und behandeln.

Langzeitüberleben bei Krebs: Um was geht es hier?

Krebs kann Spätfolgen zeigen © Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum
Spätfolgen von Krebs © Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum

Menschen, die länger als fünf Jahre nach der Diagnosestellung leben, werden in Deutschland häufig als "Krebs-Langzeitüberlebende" bezeichnet.

Ein englischer Begriff in diesem Zusammenhang ist "Cancer Survivor" auf Deutsch "Krebs-Überlebender": Mit "Krebs-Überlebende" sind alle Personen gemeint, die irgendwann einmal die Diagnose Krebs bekommen haben.

Spätfolgen individuell unterschiedlich: Cancer Survivors sind entweder geheilt oder (chronisch) krebskrank. Spätfolgen einer Krebserkrankung können aber beide Gruppen gleichermaßen betreffen.

Wie ausgeprägt sie sind, ist unter Umständen individuell sehr unterschiedlich. Deswegen kann es hilfreich sein, sich über die eigene Krebserkrankung und deren Therapie zu informieren:

  • Unser aktuelles Informationsblatt "Spätfolgen von Krebs" hilft Ihnen dabei: Es erläutert mögliche Spätfolgen bei Krebs und unterstützt Sie mit Beispiel-Fragen, die Sie als Anregung für Ihr Arztgespräch nutzen können.