Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Archiv

Vorbeugung, Früherkennung, Behandlung: Magen-Darm-Ärzte informieren online

Ein neues Internetportal informiert über Erkrankungen in Magen, Darm, Speiseröhre, Leber und Bauchspeicheldrüse: www.magen-darm-aerzte.de. Die Webseite wird betrieben vom Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.V. (bng). Diese Fachärzte haben sich auf die Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung von Krankheiten im Verdauungssystem spezialisiert haben. Als Partner sind die Stiftung Lebensblicke e.V. und die Felix Burda Stiftung dabei.

Interessierte finden ausführliche Informationen zu verschiedenen Krankheitsbildern, unter anderem auch zu Krebserkrankungen, die im Verdauungstrakt entstehen können. Was man tun kann, um vorzubeugen ist ebenso erläutert wie die Untersuchungsmethoden, mit denen Ärzte verschiedene Krankheiten erkennen können. Wer einen Gastroenterologen in seiner Nähe sucht, kann seine Postleitzahl eingeben und findet Adressen.



Herausgeber: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) │ Autoren/Autorinnen: Internet-Redaktion des Krebsinformationsdienstes. Lesen Sie mehr über die Verantwortlichkeiten in der Redaktion.

powered by webEdition CMS