Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Archiv

Arzneimittelinformationen: Vom Rezept zum Beipackzettel

Medikamente richtig anwenden

Beipackzettel können abschrecken: Bei manchen Medikamenten ist die Liste der Nebenwirkungen länger als die Beschreibung des Nutzens. Als Krebspatient möchte man es so genau manchmal gar nicht wissen.
Warum es sich trotzdem lohnt, die Arzneimittelinformationen zu beachten, erläutert der Krebsinformationsdienst in seinem aktualisierten Überblick zum Thema "Arzneimittel".
Aufgeführt sind viele Hintergründe, praktische Ratschläge und Linktipps: vom Unterschied zwischen rezeptfreien und rezeptpflichtigen Präparaten über die richtige Aufbewahrung und die richtige  Einnahme von Arzneimitteln bis hin zum Thema Nebenwirkungen. Für Interessierte und Fachkreise gibt es zudem Linktipps und Hinweise auf Fachliteratur.

Herausgeber: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) │ Autoren/Autorinnen: Internet-Redaktion des Krebsinformationsdienstes. Lesen Sie mehr über die Verantwortlichkeiten in der Redaktion.

powered by webEdition CMS