Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Archiv

Ernährung für Tumorpatienten: Essen und Trinken bei Krebs

Essen, was schmeckt oder doch lieber Diät? Was tun bei Gewichtsverlust?

Essen und Trinken sind für viele Menschen wichtige Themen. Für Krebspatienten haben gesunde, ausgewogene und schmackhafte Mahlzeiten aber einen ganz besonderen Stellenwert: etwas Schönes essen und mit anderen zusammen an einem Tisch sitzen, und auch zwischendurch etwas Leckeres genießen - all das wirkt sich auf die Lebensqualität aus und bringt ein Stück Normalität in den Alltag zurück. Heute weiß man auch: Für viele Betroffene lohnt es sich, auf die Ernährung zu achten, um den allgemeinen Gesundheitszustand zu verbessern.

Doch wie sieht es damit aus, wenn man während einer belastenden Therapie einfach nicht richtig essen kann und der Appetit fehlt? Was kann man gegen Übelkeit tun, oder gegen Gewichtsverlust? Sollte man eine Krebsdiät einhalten?

Antworten auf diese Fragen sowie umfangreiche Linktipps und Hinweise auf Fachquellen bieten aktualisierte Texte des Krebsinformationsdienstes.



Herausgeber: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) │ Autoren/Autorinnen: Internet-Redaktion des Krebsinformationsdienstes. Lesen Sie mehr über die Verantwortlichkeiten in der Redaktion.

powered by webEdition CMS