Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Archiv

Über die Feiertage zum Familienbesuch: Als Krebspatient unterwegs

Autofahren, Fliegen, Urlaub

Besuche, Reisen oder einfach nur die Autofahrt zum Supermarkt: Darf man als Krebspatient selbst hinters Steuer? Woran muss man vor einer Urlaubsreise denken? Was sollte mit ins Reisegepäck, auch wenn nur ein Besuch in der Nachbarstadt geplant ist?

Antworten auf die wichtigsten Fragen fasst der Krebsinformationsdienst in seinem aktuellen Beitrag "Autofahren, Fliegen, Urlaub: Als Krebspatient unterwegs" zusammen. Ebenfalls aufgeführt sind wichtige Ansprechpartner und Hinweise auf genutzte Quellen.

Ein Hinweis für Leser: Der Text richtet sich an Krebspatienten während oder kurz nach einer Therapie. Betroffene sollten Fragen zur Fahrtüchtigkeit oder geplante Reisen jedoch immer auch mit ihren behandelnden Ärzten besprechen. Informationen aus dem Internet können dies nicht ersetzen.

Herausgeber: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) │ Autoren/Autorinnen: Internet-Redaktion des Krebsinformationsdienstes. Lesen Sie mehr über die Verantwortlichkeiten in der Redaktion.

powered by webEdition CMS