Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Eine Person hält ein Handy, auf dem die Internetseite des Krebsinformationsdienstes zu sehen ist. © panitanphoto, Shutterstock
Wir brauchen
Eure Unterstützung

#Chatfunding – Wir brauchen Eure Unterstützung

Wir möchten für Euch einen Chat mit unseren Ärztinnen und Ärzten einrichten.

Die Vorteile:

  • individuelle Antworten auf Eure Fragen zu Krebs
  • schnell, unkompliziert und ohne langes Warten
  • zuverlässige Informationen, verständlich erklärt

Damit wir den Chat starten können, brauchen wir Eure Unterstützung. Helft uns mit Eurer Spende!



"Wir wollen unser Angebot für Euch erweitern.“ Dr. med. Susanne Weg-Remers, Leiterin Krebsinformationsdienst des DKFZ © Krebsinformationsdienst, DKFZ

Wir, der Krebsinformationsdienst, möchten unser Angebot erweitern. Bislang können sich Ratsuchende telefonisch oder per E-Mail an uns wenden. Künftig soll es eine dritte Möglichkeit geben: den Chat.

Zum Hintergrund: Während der akuten Phase der COVID-19-Pandemie haben wir zeitweise einen Chat angeboten. Denn uns erreichten außergewöhnlich viele Anfragen von besorgten Krebspatienten und ihren Angehörigen. Mit dem Chat konnten wir ihre Fragen schnell beantworten und die Wartezeiten verkürzen.

Die positive Resonanz hat uns überzeugt: Wir möchten den Chat dauerhaft für alle Fragen zu Krebs anbieten.
Jeder kann aber auch weiterhin anrufen (0800 420 30 40) oder eine E-Mail schreiben an krebsinformationsdienst@dkfz.de.

Derzeit leben rund 4,5 Millionen Menschen in Deutschland mit Krebs oder haben eine Krebserkrankung hinter sich – Tendenz steigend. Diesen vielen Menschen möchten wir schnell und unkompliziert helfen. Dafür brauchen wir den Chat – und Eure Unterstützung!

Der Krebsinformationsdienst ist deutschlandweit der verlässliche Ansprechpartner für alle Fragen zu Krebs. Etwa 33.000 individuelle Anfragen beantworten wir pro Jahr telefonisch oder per E-Mail.

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Zahlen und Fakten zum Krebsinformationsdienst (2018) © Krebsinformationsdienst, DKFZ

Ein Chat zu Krebs – Was sagt Ihr?

Teilt uns Eure Meinung mit und postet sie unter
#Chatfunding bei Instagram oder Facebook.

"Finde ich super..."

"Gute Idee"

"Richtig gute Idee!"

"Ich finde die Idee sehr gut. Ich hatte als Angehörige viele Fragen und es ist manchmal schwierig, diese zu besprechen, wenn der Patient dabei ist. So ein Chat macht für mich hochgradig Sinn, manchmal möchte man einfach nicht mit dem behandelnden Arzt sprechen, sondern eine neutrale Meinung..."

Schnelle Antworten auf dringende Fragen zu Krebs: Im Chat kann jeder sein persönliches Anliegen mit unseren Experten besprechen. Unkompliziert und ohne Wartezeit. Alle Informationen sind zuverlässig und entsprechen dem neuesten Stand der Wissenschaft. Wer möchte, kann anonym bleiben und einen Nicknamen verwenden.

Fragen, Sorgen und Ängste – alles rund um Krebs könnt Ihr im Chat besprechen. Unsere Ärztinnen und Ärzte sind für Euch da.



Wir benötigen 75.000 Euro, damit wir den Chat einrichten und für ein Jahr anbieten können. Dieses Ziel können wir nur gemeinsam erreichen – deswegen brauchen wir Eure Unterstützung! Helft uns mit Eurer Spende für den Chat.

#Chatfunding läuft vom 12. August bis 4. November 2020. Unterstützt unsere Aktion, in dem Ihr Eure Familie, Freunde und Bekannte darauf aufmerksam macht.

Ihr habt Fragen?

Antworten auf viele Fragen zum Projekt #Chatfunding findet Ihr unter Häufig gestellte Fragen zu #Chatfunding.

Wenn Ihr mehr wissen möchtet, dann schreibt uns eine Nachricht an chatfunding@dkfz.de.

Weitere Themen