© Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum

Diese Seiten sind Ausdrucke aus www.krebsinformationsdienst.de, den Internetseiten des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum. Mehr über den Krebsinformationsdienst und seine Angebote lesen Sie auf unseren Internetseiten. Am Telefon stehen wir Ihnen täglich von 8.00 bis 20.00 für Fragen zur Verfügung, unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 420 30 40. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an krebsinformationsdienst@dkfz.de.

Bitte beachten Sie: Internet-Informationen sind nicht dazu geeignet, die persönliche Beratung mit behandelnden Ärzten oder gegebenenfalls weiteren Fachleuten zu ersetzen, wenn es um die Diagnose oder Therapie einer Krebserkrankung geht. Die vorliegenden Informationen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung oder Verbreitung dieser Inhalte, unabhängig von Form, Zeit oder Medium bedarf der schriftlichen Zustimmung des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum.

Ursprüngliche Adresse dieses Ausdrucks: https://www.krebsinformationsdienst.de


Aktuelles

Krebsinformationsdienst vor Ort: Gera, 24. November 2018

Patientenkongress der Deutschen Krebshilfe

Unter dem Motto "Aktuelles aus der Krebsmedizin" lädt die Deutsche Krebshilfe am Samstag, den 24. November 2018, zum Patientenkongress nach Gera ein. Veranstaltungsort ist das "pentahotel" Gera. Los geht es um 9:30 Uhr.

Im Mittelpunkt des Kongresses stehen Vorträge zu zahlreichen Tumorlokalisationen, die von Brust-, Prostata- und Darmkrebs über Lymphome bis hin zu Bauchspeicheldrüsen- und Schilddrüsenkrebs reichen. Neben der klassischen Behandlung werden auch neue Behandlungsmethoden in der Onkologie thematisiert und psychoonkologische Aspekte der Erkrankung angesprochen.

Ein offener Dialog bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kongresses zudem die Möglichkeit, die medizinische Versorgung in der Region zu diskutieren.

Ausgerichtet wird der Patientenkongress in Gera von der Tagungsschmiede der Stiftung Deutsche Leukämie- und Lymphom-Hilfe. Aus organisatorischen Gründen bittet der Veranstalter die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sich für den Kongress anzumelden. Eine Anmeldekarte ist im Info-Flyer enthalten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Der Krebsinformationsdienst ist beim Patientenkongress in Gera mit einem Informationsstand vertreten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten gerne Ihre Fragen vor Ort und helfen Ihnen mit Informationsmaterial weiter.