© Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum

Diese Seiten sind Ausdrucke aus www.krebsinformationsdienst.de, den Internetseiten des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum. Mehr über den Krebsinformationsdienst und seine Angebote lesen Sie auf unseren Internetseiten. Am Telefon stehen wir Ihnen täglich von 8.00 bis 20.00 für Fragen zur Verfügung, unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 420 30 40. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an krebsinformationsdienst@dkfz.de.

Bitte beachten Sie: Internet-Informationen sind nicht dazu geeignet, die persönliche Beratung mit behandelnden Ärzten oder gegebenenfalls weiteren Fachleuten zu ersetzen, wenn es um die Diagnose oder Therapie einer Krebserkrankung geht. Die vorliegenden Informationen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung oder Verbreitung dieser Inhalte, unabhängig von Form, Zeit oder Medium bedarf der schriftlichen Zustimmung des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum.

Ursprüngliche Adresse dieses Ausdrucks: https://www.krebsinformationsdienst.de


Aktuelles

Krebsinformationsdienst vor Ort: Halle, 29. September 2018

"Krebsinformationstag Sachsen-Anhalt“ im Stadthaus Halle

Der Krebsaktionstag in Halle an der Saale findet statt am Samstag, den 29. September, von 9:00 bis 15:30 Uhr.
In dieser Zeit halten Experten Vorträge zu verschiedenen Tumorarten wie Lungenkrebs oder Tumore im Verdauungstrakt. Außerdem können sich Betroffene und Angehörige darüber informieren, wie man das Immunsystem gegen Krebs mobilisiert oder zur Ernährung. Das Motto des Aktionstages lautet: "Gemeinsam gegen den Krebs".

Weitere Tagesordnungspunkte sind: das Projekt "F*ck cancer – go sailing", das junge Erkrankte auf Segeltour schickt, ein Vortrag speziell für Angehörige sowie eine Lesung aus einem Buch mit persönlichen Erfahrungen runden das Programm ab. Zwischendurch gibt es immer wieder Pausen, um sich mit Expertinnen und Experten oder anderen Betroffenen auszutauschen. Auch wir vom Krebsinformationsdienst beantworten Ihre Frage an unserem Infostand vor Ort.