© Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum

Diese Seiten sind Ausdrucke aus www.krebsinformationsdienst.de, den Internetseiten des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum. Mehr über den Krebsinformationsdienst und seine Angebote lesen Sie auf unseren Internetseiten. Am Telefon stehen wir Ihnen täglich von 8.00 bis 20.00 für Fragen zur Verfügung, unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 420 30 40. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an krebsinformationsdienst@dkfz.de.

Bitte beachten Sie: Internet-Informationen sind nicht dazu geeignet, die persönliche Beratung mit behandelnden Ärzten oder gegebenenfalls weiteren Fachleuten zu ersetzen, wenn es um die Diagnose oder Therapie einer Krebserkrankung geht. Die vorliegenden Informationen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung oder Verbreitung dieser Inhalte, unabhängig von Form, Zeit oder Medium bedarf der schriftlichen Zustimmung des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum.

Ursprüngliche Adresse dieses Ausdrucks: https://www.krebsinformationsdienst.de


Archiv

Krebsinformationsdienst vor Ort: Berlin, 24. Februar 2018

8. Krebsaktionstag beim Deutschen Krebskongress – Forum für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Während sich die Fachwelt auf dem Deutschen Krebskongress in Berlin zum Austausch trifft, findet auch ein Informationstag für die Öffentlichkeit statt: Der Krebsaktionstag. Traditionell wird er auf den letzten Tag des Deutschen Krebskongress gelegt - diesmal auf Samstag, 24. Februar 2018, von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Betroffene, Angehörige und Interessierte sind eingeladen, sich auf einer der zahlreichen Veranstaltungen zu informieren. Experten berichten über neue Behandlungsmethoden, über neue Krebsmedikamente und mögliche Nebenwirkungen. Betroffene sprechen darüber, was aus ihrer Sicht wichtig ist. Außerdem gibt es fachübergreifende Veranstaltungen zu Themen wie Ernährung, Komplementärmedizin oder psychische Belastung.

Daneben gibt es die Möglichkeit, Betroffene und Selbsthilfegruppen zu treffen und sich auszutauschen. Auch der Krebsinformationsdienst ist mit einem Informationsstand vor Ort dabei: Unsere Mitarbeiterinnen informieren mit Broschüren und Faltblättern und beantworten Ihre Fragen. Sie finden uns am Stand mit der Nummer A5.

Informationsstand des Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum
Informationsstand des Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum