© Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum

Diese Seiten sind Ausdrucke aus www.krebsinformationsdienst.de, den Internetseiten des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum. Mehr über den Krebsinformationsdienst und seine Angebote lesen Sie auf unseren Internetseiten. Am Telefon stehen wir Ihnen täglich von 8.00 bis 20.00 für Fragen zur Verfügung, unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 420 30 40. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an krebsinformationsdienst@dkfz.de.

Bitte beachten Sie: Internet-Informationen sind nicht dazu geeignet, die persönliche Beratung mit behandelnden Ärzten oder gegebenenfalls weiteren Fachleuten zu ersetzen, wenn es um die Diagnose oder Therapie einer Krebserkrankung geht. Die vorliegenden Informationen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung oder Verbreitung dieser Inhalte, unabhängig von Form, Zeit oder Medium bedarf der schriftlichen Zustimmung des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum.

Ursprüngliche Adresse dieses Ausdrucks: https://www.krebsinformationsdienst.de


Archiv

"Digital unterwegs": MS Wissenschaft tourt durch Deutschland

Wissenschaft zum Anfassen: Das umgebaute Frachtschiff "MS Wissenschaft" tourt bis Ende September durch Deutschland und Österreich. Die Ausstellung unter dem Motto "Digital unterwegs" zeigt Nutzen und Risiken der digitalen Revolution. Auch aktuelle Entwicklungen aus der Krebsforschung sind dabei: etwa "smarte Computer" für den Operationssaal, die einen virtuellen Blick in den Körper erlauben. Sie sollen in Zukunft schonendere chirurgische Eingriffe bei Krebspatienten ermöglichen.

Alle Interessierten sind eingeladen, an Bord zu kommen und auszuprobieren, wie Wissenschaft funktioniert. Begleitend zur Ausstellung bietet die Veranstaltungsreihe "Dialog an Deck" Gelegenheit, mit Experten ins Gespräch zu kommen. In Workshops können zurzeit zum Beispiel Schüler Visionen zur Zukunft der digitalen Gesellschaft entwickeln.