© Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum

Diese Seiten sind Ausdrucke aus www.krebsinformationsdienst.de, den Internetseiten des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum. Mehr über den Krebsinformationsdienst und seine Angebote lesen Sie auf unseren Internetseiten. Am Telefon stehen wir Ihnen täglich von 8.00 bis 20.00 für Fragen zur Verfügung, unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 420 30 40. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an krebsinformationsdienst@dkfz.de.

Bitte beachten Sie: Internet-Informationen sind nicht dazu geeignet, die persönliche Beratung mit behandelnden Ärzten oder gegebenenfalls weiteren Fachleuten zu ersetzen, wenn es um die Diagnose oder Therapie einer Krebserkrankung geht. Die vorliegenden Informationen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung oder Verbreitung dieser Inhalte, unabhängig von Form, Zeit oder Medium bedarf der schriftlichen Zustimmung des Krebsinformationsdienstes, Deutsches Krebsforschungszentrum.

Ursprüngliche Adresse dieses Ausdrucks: https://www.krebsinformationsdienst.de


Archiv

Rettungsdienst, Notarzt, Bereitschaftsdienst: Welche Nummer gilt im Notfall?

Über den Jahreswechsel sind viele Arztpraxen geschlossen. Vor allem in den Bundesländern, in denen der 6. Januar ein Feiertag ist, kann die Pause noch länger dauern.
Was tun, wenn plötzlich ein Notfall eintritt? Und wer ist der richtige Ansprechpartner, wenn die Erkältung nicht besser werden will und sich sogar verschlechtert?
Viele Menschen sind unsicher, an wen sie sich in solchen Situationen wenden sollen. Was ist der Unterschied zwischen Ärztlichem Bereitschaftsdienst und Rettungsdienst?
Die Kassenärztlichen Vereinigungen klären auf: Handelt es sich wirklich um einen aktuen medizinischen Notfall oder einen schweren Unfall, wählt man die 112 - hier erreicht man bundesweit den Rettungsdienst. 
In allen anderen Situationen, in denen man an normalen Werktagen den eigenen Arzt aufsuchen würde, ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst der richtige Ansprechpartner. Bundesweit einheitlich gilt hier die Telefonnummer 116 117.