Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Archiv

Wie laufen klinische Studien ab? Kurzfilm erklärt die wichtigsten Fakten

Was bedeuten die Begriffe "randomisiert", "doppelt verblindet" oder "Placebo"? Viele Patienten möchten an klinischen Studien teilnehmen, wissen aber nicht so genau, was auf sie zukommt: Die Sprache der Wissenschaft ist oft nicht einfach zu verstehen.

Wer mehr darüber erfahren möchte, wie die klinische Forschung abläuft und worauf es bei der Erprobung neuer Behandlungsverfahren ankommt, kann sich nun auch in einem kurzen Zeichentrickfilm informieren. Klinische Studien werden leicht verständlich und unterhaltsam erklärt. Der Film wurde in alle 23 europäischen Sprachen übersetzt. Im Internet kann er direkt angesehen werden unter http://ecranproject.eu/node/4. Die Sprachvorwahl findet sich unter dem Videolink.

Mehr wissen über medizinische Forschung

Entstanden ist der Film im Rahmen des "ECRAN"-Projekts, gefördert von der Europäischen Kommission. "ECRAN" hat das Ziel, die EU-Bürger besser über klinische Forschung und Studien zu informieren.
Patienten, denen die Teilnahme an einem Forschungsprojekt angeboten wird oder die Zugang zu neuesten Verfahren möchten, sollen so auch leichter selbst beurteilen können, ob für sie eine Studienteilnahme infrage kommt oder nicht.



Herausgeber: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) │ Autoren/Autorinnen: Internet-Redaktion des Krebsinformationsdienstes. Lesen Sie mehr über die Verantwortlichkeiten in der Redaktion.

powered by webEdition CMS