Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Möchtest Du gerne mit den Ärzten des Krebsinformationsdienstes chatten? Dann spende jetzt!

Archiv

Krebsinformation zum Hören: Krebsinformationsdienst startet Audio-Serie

Warum ist Krebs heute häufiger als früher? Lässt sich einer Erkrankung tatsächlich vorbeugen, wenn man gesund lebt? Mit diesen beiden Themen startet der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums im Juli eine Serie von Audiodateien. Die Hörtexte fassen die aktuellen Fakten zu wichtigen Krebsthemen zusammen. Anhören, laden und speichern kann man die Informationen unter www.krebsinformationsdienst.de.

Die Reihe wird fortgesetzt. Für den August sind die Themen "Schützen Vitamine vor Krebs?" und "Rauchen: Wie gefährlich ist Tabak wirklich?" geplant. In den Folgemonaten wird unter anderem das Thema "Stress, Angst, Depression: Welche Rolle spielt die Psyche bei Krebs?" erörtert. Außerdem stellt der KID Informationen zum aktuellen Stand der Krebsfrüherkennung und zu Impfungen gegen Tumorviren bereit.



#Chatfunding