Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Möchtest Du gerne mit den Ärzten des Krebsinformationsdienstes chatten? Dann spende jetzt!

Archiv

Neues Informationsblatt: Bewegung und Sport bei Krebs

Bewegung und Sport spielen eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Krebs. Krebspatienten können durch eine körperlich aktive Lebensweise ihr Risiko für mögliche Krankheits- und Behandlungsfolgen verringern. Ob ein aktiver Lebensstil das Rückfallrisiko senkt, lässt sich für die meisten Tumorarten noch nicht beurteilen. Doch welchen Krebsarten kann man durch Sport vorbeugen? Wie viel Bewegung ist nötig, welche Art von körperlicher Aktivität günstig? Wann ist Vorsicht geboten? Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thema Krebs und Sport finden Patienten, Angehörige und Interessierte in dem neu erschienen Informationsblatt des Krebsinformationsdienstes "Bewegung und Sport: Krebs vorbeugen und Krebspatienten unterstützen".

Internet-Nutzer können das Informationsblatt als PDF-Dokument am Bildschirm lesen oder ausdrucken. Interessierte und Betroffene können es als Grundlage für die weitere Informationssuche oder als Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Arzt nutzen. Individuelle Fragen beantwortet der Krebsinformationsdienst auch per Telefon oder E-Mail.





#Chatfunding