Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Archiv

Mehr wissen: Krebsabstrich, Pap-Test, CIN-Befunde

Welche Untersuchungen bietet das gesetzliche Programm Frauen zum Schutz vor Gebärmutterhalskrebs an? Wie zuverlässig ist der "Krebsabstrich"? Was bedeutet ein "PapIIID-" Befund, was verbirgt sich hinter der Bezeichnung "CIN"?
Im aktuellen Text zur Gebärmutterhalskrebs-Früherkennung erläutert der Krebsinformationsdienst ausführlich Begriffe rund um die "Krebsvorsorge" und schildert, wie die Untersuchung beim Frauenarzt abläuft.
Die Informationen richten sich an Frauen jeden Alters, die sich über die Früherkennung informieren wollen. Interessierte finden Links zu Fachtexten und gesetzlichen Grundlagen der Krebsfrüherkennung in Deutschland.



Herausgeber: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) │ Autoren/Autorinnen: Internet-Redaktion des Krebsinformationsdienstes. Lesen Sie mehr über die Verantwortlichkeiten in der Redaktion.

powered by webEdition CMS