Für Alle

Sie sind Krebspatientin oder Krebspatient, Angehöriger, Freund oder Interessierter und haben Fragen zu Krebs?

0800 - 420 30 40

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

krebsinformationsdienst@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Für Fachkreise

Sie sind an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt und benötigen unabhängig und neutral recherchierte Fakten zu Krebs?

0800 - 430 40 50

Telefonisch täglich von 8 bis 20 Uhr, Anruf kostenlos

kid.med@dkfz.de

Per E-Mail (datensicheres Kontaktformular)

Archiv

Radioaktivität und Strahlung

Jeder Mensch ist in irgendeiner Form Strahlung ausgesetzt: Radioaktive Gesteine oder Gase kommen in geringen Mengen fast überall natürlich vor. Kernwaffentests und die zivile Nutzung von Kernenergie haben ihre radioaktiven Spuren hinterlassen. Bei Flugreisen ist man kosmischer Strahlung ausgesetzt, und die meisten Menschen werden mehr als einmal in ihrem Leben geröntgt.
Warum gilt Radioaktivität als Krebsrisiko? Wie hoch ist die durchschnittliche Strahlenbelastung in Deutschland tatsächlich? In seinem neuen Text zum Thema stellt der Krebsinformationsdienst die wichtigsten Fakten zusammen und verweist auf Ansprechpartner sowie weitere Informationsquellen im Internet.



Herausgeber: Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) │ Autoren/Autorinnen: Internet-Redaktion des Krebsinformationsdienstes. Lesen Sie mehr über die Verantwortlichkeiten in der Redaktion.

powered by webEdition CMS